Aktuelles

24.07.2007

Zwei neue k presse + buch - Filialen in Lübeck eröffnet

Valora Retail Deutschland goes Convenience.

Die Zeiten, als Convenience in den Geschäften von Valora Retail Deutschland das Kernsortiment Presse nur ergänzte, sind vorbei: Im Lübecker Hauptbahnhof hat das auf Expansionskurs befindliche Unternehmen am 20. Juli seinen ersten Convenience-Store mit erweiterten Sortimenten eröffnet, ein echtes Nahversorgungsgeschäft. Auf 110 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das k presse + buch Geschäft auf dem brandneuen Personensteg erstmals Snacks für den sofortigen Verzehr: Dazu gehören belegte Brötchen, Donuts und frischer Kaffee ergänzt um Lebensmittel für den täglichen Bedarf.

Rolf Söhngen, Leiter Einkauf/Category Management Convenience: "Damit Pendler und Reisende auch zu ungewöhnlichen Zeiten rasch und bequem einkaufen können, bekommen Sie in unserem neuen Convenience-Store u.a. Brot, Butter, Käse, Milch, Konserven, Fertiggerichte, Tiefkühl-Kost und Cornflakes. Convenience-Artikel für den Sofortverzehr wie Süßwaren, Chips, Eis und gekühlte Getränke sowie Tabak bieten wir natürlich ebenfalls." Filialleiter Matthias Schick und seine Mannschaft werden früh aufstehen, um den Lübecker Kunden einen optimalen Service zu bieten. Der Convenience-Store öffnet wochentags um 4.30 Uhr, samstags um 6 Uhr und sonntags um 7 Uhr und bleibt jeden Tag bis 22 Uhr abends geöffnet. Damit der neue Anlaufpunkt schnell bekannt wird, lockt Schick die Kunden in den ersten drei Wochen mit einem süßen Eröffnungs-Angebot: Ein kleines Frühstück, bestehend aus einem gezuckerten Donut und einem Kaffee, gibt es für nur 1,50 Euro.

Dafür dass auch die Leseratten nicht zu kurz kommen, sorgt die zweite k presse + buch Filiale in der Empfangshalle des nach vierjähriger Modernisierung in neuem Glanz erstrahlenden Bahnhofs. Auch sie wurde am 20. Juli in Betrieb genommen und bietet auf 90 Quadratmetern ein umfangreiches Buchsortiment, aktuelle Presse sowie Tabakwaren.