Aktuelles

18.07.2007

Harry Potter Nachtverkauf

Valora Retail sorgt für magische Nacht in Hamburg. Siebter und letzter Band erscheint am 21. Juli auf englisch.

Ab exakt 1.01 Uhr deutscher Zeit darf am 21. Juli der sehnsüchtig erwartete letzte Harry Potter Band verkauft werden. Damit die Fans des Zauberlehrlings keine Sekunde länger warten müssen als unbedingt nötig, bietet Valora Retail, der Marktführer im deutschen Bahnhofsbuchhandel, einen ganz besonderen Service: Das k presse + buch Geschäft im Bahnhof Altona bleibt in der Nacht vom 20. auf den 21. Juli durchgehend geöffnet. Teilweise kostümiert begrüßt das Verkaufspersonal die ungeduldigen Leser in einer "zauberhaft" geschmückten Filiale. Damit nicht ganz Hamburg nach Altona fahren muss, setzt Valora noch einen drauf: Das k presse + buch Medienzentrum im Hamburger Hauptbahnhof (Wandelhalle) öffnet seine Türen speziell für den Verkauf von "Harry Potter and the Deathly Hallows" in der Zeit von 1 Uhr bis 2.30 Uhr.

Außerdem öffnen viele Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen von Valora Retail, wie jeden Tag, auch am 21. Juli schon, bevor die letzten Nachteulen wieder zuhause sind.

Ab 5.00 Uhr: Stilke aktuell am Hauptbahnhof Süd, Durchgang U1/U3
Ab 5.30 Uhr: Stilke aktuell am Hamburger Flughafen, Terminal 2 Abflug
Ab 6.00 Uhr: k presse + buch, Hauptbahnhof Südsteg; Stilke aktuell, Hauptbahnhof Schalterhalle Ost; k presse + buch Medienzentrum, Hauptbahnhof Wandelhalle ; k presse + buch, Flughafen Terminal 2 Ankunft; k presse + buch im Bahnhof Dammtor
Ab 8.00 Uhr: k presse + buch Hamburg-Altona S-Bahn