Aktuelles

01.06.2010

k presse + buch nun auch in Dachau

In Bayern öffnet die 23. k presse + buch Bahnhofsbuchhandlung die Türen.

Hamburg, 1. Juni 2010 – Am 1. Juni eröffnet am Bahnhof in der 40.000-Einwohner-Stadt Dachau die erste k presse + buch Filiale. Pendler, Stadtbummler und Reisende kommen ab sofort in den Genuss umfangreicher Pressevielfalt. Die neue Filiale ist der siebte Standort in Bayern von Valora Retail, dem Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel.

Auf knapp 60 Quadratmetern finden die Kunden eine große Auswahl an nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften, die die Zugfahrt Richtung München, Nürnberg oder Ingolstadt wesentlich kurzweiliger gestalten. Die Filiale führt zudem Tabakwaren, Geschenkartikel, Glückwunschkarten und Telefonkarten. "Darüber hinaus bieten wir ein kleines, aber feines Zusatzangebot an Getränken, Süßwaren und – vor allem bei wärmeren Temperaturen wichtig – auch Eis. Die vielen Pendler wird es freuen, dass wir bereits ab 5:30 Uhr morgens für sie da sind", so Dirk Henseler, Regionalverkaufsleiter Süd bei Valora Retail. An 365 Tagen im Jahr sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der k presse + buch Filiale von morgens bis abends für ihre Kunden vor Ort.

Das Unternehmen Valora Retail Deutschland ist am Bahnhof Dachau Nachmieter der Bahnhofsbuchhandlung Hubert.

Mit 178 Filialen an Bahnhöfen und Flughäfen ist Valora Retail Marktführer im deutschen Bahnhofsbuchhandel. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen 21 Pressefachverkaufsstellen vornehmlich in Einkaufszentren und Warenhäusern. In Gelsenkirchen eröffnete der erste Convenience-Shop unter der Marke avec. Der Unternehmenssitz von Valora Retail Deutschland ist Hamburg.