Aktuelles

08.06.2011

Valora Retail baut neue Franchise-Abteilung aus

k kiosk Franchisesystem. Diplom-Kaufmann Markus Hofmann übernimmt Akquisition der Franchisepartner.

Hamburg, 08. Juni 2011 – Valora Retail Deutschland verstärkt sich personell: Seit 1. Juni 2011 arbeitet Diplom-Kaufmann Markus Hofmann als Franchise-Berater in der Hamburger Unternehmenszentrale.

110608_valora_M.Hofmann

Markus Hofmann (36) hat bei Valora Retail Deutschland eine neu geschaffene Position übernommen: Als Franchise-Berater kümmert sich der Diplom-Kaufmann bundesweit um die Akquisition neuer Franchisepartner – und treibt so die Expansion des k kiosk Franchisesystems maßgeblich mit voran. Er ist verantwortlich für die künftige Akquisitionsstrategie sowie die Weiterentwicklung des Franchisepartner-Marketings. Zuletzt trug Markus Hofmann bei der Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG Verantwortung für zehn Filialen.

Valora Retail Deutschland betreibt in der Business Unit k kiosk 210 Tabak-/Presse-Fachverkaufsstellen vornehmlich in Einkaufszentren und Warenhäusern. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit 166 Filialen der Business Unit P&B Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Der Unternehmenssitz von Valora Retail Deutschland ist Hamburg.