Aktuelles

09.06.2011

Markus Hasselberg steigt bei Valora Retail ein

Business Unit P&B. Neuer Regionalverkaufsleiter West seit 1. Juni .

Hamburg, 09. Juni 2011 – Markus Hasselberg unterstützt seit 1. Juni 2011 die Business Unit P&B bei Valora Retail Deutschland. Als Regionalverkaufsleiter übernimmt er die Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen in der Region West.

110609_valora_M.Hasselberg


Mit Markus Hasselberg wechselt ein erfahrener Retailer in das P&B-Team: Der 37-Jährige hat zuvor Firmen wie Lidl, KiK und zuletzt die Retail Operating Company Deutschland als Territory Manager unterstützt. Bei Valora Retail trägt er als Regionalverkaufsleiter West die Verantwortung für rund 30 Bahnhofsbuchhandlungen mit mehr als 150 Mitarbeitern. Markus Hasselberg berichtet an den Verkaufsleiter P&B, Guido Walter.

Der Diplom-Sozialwissenschaftler betreut die Filialen schwerpunktmäßig in den Bereichen Verkauf/Warenpräsentation, Personal und Organisation. Gleichzeitig zeichnet er verantwortlich für die Umsatz- und Ergebnisentwicklung in der Region West. Markus Hasselberg übernimmt die Position von Stefan Tiedchen, der innerhalb des Unternehmens eine neue Aufgabe erhält. Der bisherige Regionalverkaufsleiter wechselt von der Business Unit P&B nach Luxemburg, um dort den Ausbau der Marke k kiosk weiter voranzutreiben.

Mit 166 Filialen der Business Unit P&B an Bahnhöfen und Flughäfen ist Valora Retail Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen in der Business Unit k kiosk 210 Tabak-/Pressefachverkaufsstellen vornehmlich in Einkaufszentren und Warenhäusern.