Aktuelles

20.12.2011

Valora Retail bringt die Weihnachtspost auf den Weg

20111220 Post

P&B und k kiosk: Neue Filialen bieten eigene Schalter für Briefmarken & Co.

Ein Jahr nach dem Start ihrer Post-Serviceoffensive zieht Valora Retail Deutschland eine positive Bilanz: Postdienstleistungen, wie sie das Unternehmen seit Dezember 2010 bundesweit bei P&B, k presse + buch, k kiosk und tabacon anbietet, werden von den Kunden sehr gut angenommen. Allein in diesem Jahr erzielten die mehr als 200 Postschalter in den Filialen einen Brutto-Umsatz von über 700.000 Euro.

 

Valora Retail möchte den Erfolg der Postdienstleistungen nun weiter ausbauen: Zukünftig sollen alle k kiosk und P&B-Filialen, die umgebaut oder neu eröffnet werden, ein Basisangebot an Brief- und Paketmarken bereithalten – vorausgesetzt der Standort lässt dies zu. „So entwickeln wir uns konsequent zum One-Stop-Partner und bieten unseren Kunden einen sehr praktischen Mehrwert“, sagt Rolf Söhngen, Leiter Einkauf/Category Management Convenience bei Valora Retail. Wer beispielsweise seine Weihnachtspost jetzt losschicken möchte, spart Zeit und Wege, wenn er Präsentbücher, Karten und Briefmarken an einer Anlaufstelle vorfindet.

Kundenservice: Erweiterte Öffnungszeiten
„Gleichzeitig zeigen wir mit diesem Angebot einmal mehr, dass wir ein innovativer und verlässlicher Partner für unsere Vermieter sind“, so Söhngen weiter. „Schließlich bieten unsere Filialen deutlich erweiterte Öffnungszeiten, die von den Kunden besonders geschätzt werden.“ So sind die Postschalter der neuen P&B-Filiale im Hamburger Hauptbahnhof von 7 bis 21 Uhr geöffnet – und zwar an 365 Tagen im Jahr. Um den Kunden einen qualifizierten Service zu bieten, wurde das Personal durch die Deutsche Post AG geschult und an vielen Standorten auch aufgestockt. In der Vorweihnachtszeit werden vielerorts zusätzliche Teilzeitkräfte eingestellt, um längere Wartezeiten zu vermeiden.

Zurzeit bietet Valora Retail die zusätzlichen Postdienstleistungen bundesweit – von Elmshorn bis Fürth – in mehr als 200 Filialen an. Bis zum Jahresanfang 2012 werden 15 weitere k kiosk Filialen mit einem Post-Angebot hinzukommen. Die Renner im Sortiment sind dabei Briefmarkenbögen, gefolgt von Einzelbriefmarken, DHL Paketmarken und Einschreibenmarken.

Top-Platzierungen beim DHL Express Wettbewerb
Wie zukunftsfähig das integrierte Post-Angebot ist, zeigt der Erfolg der Valora-Filialen beim bundesweiten DHL Express Wettbewerb: So landete die P&B-Filiale des Hamburger Hauptbahnhofs in der Region Nord auf Anhieb auf Platz zwei, der Standort in Dreieich wurde im Bereich Südwest auf den neunten Rang gewertet. Der Wettbewerb, an dem automatisch alle Partnerfilialen der Deutschen Post AG teilnahmen, fand vom 1. September bis 31. Oktober statt. Bewertet wurde die Zahl der verkauften Produkte DHL Express national. Um eine Chancengleichheit zu erzielen, wurden alle Ergebnisse nach Kundenfrequenz gewichtet. Zurzeit läuft bis zum 31. Dezember eine weitere Runde des Wettbewerbs.