Aktuelles

16.11.2012

Hamburger Politiker liest vor Stellinger Grundschülern

9. Bundesweiter Vorlesetag. Heute zu Gast bei P&B: der Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Albrecht.
Hamburg, 16. November 2012 – Literatur statt Politik, leuchtende Kinderaugen statt hitziger Debatten: Der Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Albrecht las heute Vormittag in der P&B-Filiale am Hauptbahnhof für Hamburger Grundschüler und nahm sie mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Geschichten. Zum wiederholten Mal beteiligte sich Valora Retail mit ihrer Bahnhofsbuchhandlung in der Wandelhalle am bundesweiten Aktionstag der Stiftung Lesen.

Spätestens bei den lustigen Abenteuern von Pettersson & Findus war der Bann gebrochen: Die Zweitklässler der Primar- und Ganztagsschule Vizelinstraße aus Hamburg-Stellingen lauschten heute Morgen ganz still, als Matthias Albrecht, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, aus einem seiner Lieblingskinderbücher vorlas. „Für mich war es eine schöne Erfahrung, vor so vielen staunenden Kinderaugen vorzulesen. Nicht jede Bürgerschaftsrede löst eine solche Begeisterung der Zuhörer aus, wie ich es heute erlebt habe“, verriet der 39-jährige SPD-Politiker anschließend
mit einem Augenzwinkern.

„Für uns ist der Bundesweite Vorlesetag eine tolle Möglichkeit, unseren kleinen Nachwuchslesern zu zeigen, dass gedruckte Geschichten auch in Zeiten von Tablet-PC und Smartphone nichts von ihrer Faszination verloren haben“, erklärt Adrienne Schmidthals, Leiterin Marketing & Communication, das Engagement von Valora Retail. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich die Kinder- und Jugendbuchabteilung von P&B am Hamburger Hauptbahnhof in ein kuscheliges Lesenest verwandelt, als die beliebte Serien-Schauspielerin Rhea Harder den Grundschülern „Geschichten über die Freundschaft“ vorlas.

Vorlesetag M Albrecht P B