Aktuelles

07.05.2014

Valora Retail launcht Sonderedition des ok.– energy drink

Powerkick für die WM. 480 Standorte führen ok.– energy drink in der Deutschland-Dose / Neu: ok.– bier.

Hamburg, 07. Mai 2014 – Schwarz wird zu Schwarz-Rot-Gold: Zur Fußballweltmeisterschaft bringt Valora Retail Deutschland den ok.– energy drink classic in einer limitierten Sonderverpackung auf den Markt. Die schwarz-rotgoldene Dose ist seit Anfang Mai in rund 480 Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen der Marken P&B und k presse + buch sowie in Filialen von k kiosk, CIGO, ServiceStore DB und U-Store erhältlich – wie immer für 1 Euro. Außerdem ergänzt der größte deutsche Kleinflächenhändler sein ok.– Sortiment um ein Bier in einer 500-ml-Dose zum Preis von 1 Euro.

Mit der Sonderedition holt Valora Retail das Fußballfieber zur WM 2014 in ihre Filialen und bietet den Fans ein passendes, emotional ansprechendes Produkt. Gleichzeitig wird die Bekanntheit der Eigenmarke ok.– erhöht. Dafür bringt das Unternehmen die limitierte WM-Dose großflächig in seine Filialen: Rund 480 Verkaufsstellen bestücken ihre Kühlschränke und Kühler von Mai bis zum Ende der WM mit der Sonderauflage des ok.– energy drink classic. Den größten Anteil machen Standorte von k kiosk und der Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen P&B aus. Eine breit angelegte Werbekampagne unter dem Motto „Sei bereit für den Kick!“ begleitet die Sonderaktion in den Verkaufsstellen.

„Durch das optisch für die Weltmeisterschaft angepasste Design übertragen wir den emotionalen Aspekt des Ereignisses auf unseren Energydrink – und sprechen die Fans unmittelbar an. Die ungewöhnliche, auffällige Verpackung überrascht und regt Impulskäufe an“, sagt Lars Bauer, Geschäftsführer von Valora Retail Deutschland. Im Fokus steht hierbei die Zielgruppe der 15- bis 30-Jährigen. Wie das Original kostet der ok.– energy drink classic auch als Sonderauflage 1 Euro und ist pfandfrei.

Neu seit April: Bier ergänzt Sortiment der Eigenmarke ok.–
Passend zum Frühjahr hat Valora Retail in Deutschland das ok.– Bier auf den Markt gebracht: Seit April führen rund 270 Verkaufsstellen das neue Produkt, mit einem Schwerpunkt auf den Filialen von P&B und ServiceStore DB. Bei Preis und Design folgt das Bier der bewährten ok.– Strategie: Die grün-weiße 500-ml-Dose ist zum günstigen Preis von 1 Euro erhältlich. In puncto Gestaltung bietet die Dose eine gewohnt reduzierte, zweifarbige Optik mit klaren Linien. Die Markteinführung wurde mit einer Marketing-Sonderaktion in den Filialen begleitet.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Eigenmarke ok.– kontinuierlich weiter ausbauen und unseren Kunden damit künftig noch mehr Auswahl bieten“, sagt Roger Knill, Leiter Business-Unit Convenience. Mit der Aufnahme des Biers ins Portfolio von ok.– stärkt Valora Retail ihre Sortimentskompetenz im Getränke-Bereich für den Sofortgenuss. Unter der Eigenmarke vertreibt das Unternehmen bereits Energydrinks in verschiedenen Varianten und ein Mineralwasser.

 

Valora Wm Edition Ok Energy Drink