Aktuelles

08.07.2014

Peter Hobbie führt Franchise-Team bei Valora Retail

Personalie. Seit Juli ist der 43-Jährige neuer Leiter im Bereich Franchise.

Hamburg, 8. Juli 2014 – Seit dem 1. Juli steht Peter Hobbie an der Spitze der Franchise-Abteilung von Valora Retail Deutschland. In dieser Funktion betreut er den Ausbau des Franchisesystems und die zugehörigen Franchisepartner.

 

Mit Peter Hobbie hat sich Valora Retail für einen Leiter mit langjähriger Erfahrung und großer Expertise im Bereich Franchise entschieden: Der Diplom-Kaufmann war mehrere Jahre als Expansionsleiter Hessen für Subway bei der Regionalgesellschaft Eat Fresh Development tätig. Bei Unilever Deutschland verantwortete er als Franchise Business Developer die Bereiche Akquise Westdeutschland sowie Bau- und Projektmanagement für West- und Süddeutschland. Zuletzt betreute er dort als Senior Franchise Business Developer das nationale Bau- und Projektmanagement.


Bei Valora Retail unterstützt Peter Hobbie als Bereichsleiter Franchise den Auf- und Ausbau des Franchisesystems des Unternehmens im Micro Retailing – mit den Formaten k kiosk, CIGO, ServiceStore DB und U-Store. Derzeit betreibt Valora Retail bundesweit rund 1.500 Standorte dieser Marken. Zu Peter Hobbies Aufgaben zählen die Akquise und Übernahme zusätzlicher Standorte. Außerdem betreut und berät er die bestehenden Franchisepartner. Auch die stärkere Etablierung der Marken und die Förderung der Bekanntheit in Deutschland fallen in den Aufgabenbereich des Franchiseleiters. Peter Hobbie berichtet in seiner Funktion direkt an Lars Bauer, Geschäftsführer von Valora Retail Deutschland.

 

Valora Peter Hobbie Franchiseleiter