Aktuelles

13.10.2014

Galaktisch gut: „Star Wars Reads Day“ erstmals bei P&B

Press&Books am Hamburger Hauptbahnhof. Filiale in der Wandelhalle präsentierte sich am Samstag im Star-Wars-Fieber .

Hamburg, 13. Oktober 2014 – Ein Storm Trooper posierte vor dem Presseregal, Darth Vader half, das passende Buch auszuwählen: Am vergangenen Samstag erhielten die Kunden des Press&Books (P&B) am Hamburger Hauptbahnhof (Wandelhalle) ungewöhnliche Einkaufsunterstützung. Die Bahnhofsbuchhandlung nahm am 11. Oktober 2014 erstmals am bundesweiten „Star Wars Reads Day“ teil.

Von 11 bis 19 Uhr brachten Darth Vader und ein Storm Trooper eine weit entfernte Galaxie in die P&B-Filiale – und sorgten vor allem bei den jungen Gästen für Begeisterung. Sie scherzten mit den Besuchern, posierten in Star-Wars-Manier und standen für Fotos bereit. Diese konnten als Erinnerung an den Erlebnistag direkt vor Ort ausgedruckt und gleich mit nach Hause genommen werden. Ein großes Angebot an Büchern zur Science-Fiction-Saga und die galaktische Dekoration vervollständigten die zum Kult-Universum passende Ausstattung.

„Wir veranstalten immer wieder gerne Events in unserer Filiale, besonders für Kinder und Jugendliche. Sie bringen jede Menge Begeisterung mit – und einige stellen dann fest, dass Bücher sogar cool sein können. Mit unserem großen Comic-Angebot sind wir hier auch gut aufgestellt“, freut sich Amin Safarzadeh, zuständiger Gebietsverkaufsleiter bei Valora Retail Deutschland über den gelungenen Tag. Der „Star Wars Reads Day“ stammt aus den USA, 2013 wurde er erstmals im deutschsprachigen Raum veranstaltet. Neben deutschen Buchhandlungen, Spielwarenhandlungen und Schulen beteiligen sich auch Unternehmen und Einrichtungen in Österreich und der Schweiz am Vorlese- und Aktivitätentag.

Valora Fotoaktion Starwarsday-1500