Aktuelles

04.12.2015

Barbara macht’s wieder: Signierstunde zum neuen Heft in Berlin

Barbara Schöneberger zu Gast bei P&B. Nach hervorragender Premiere erscheint nun die zweite „BARBARA“-Ausgabe.

Hamburg, 4. Dezember 2015 – Die Debüt-Ausgabe von „BARBARA“ ist ein Verkaufsschlager im Pressefachhandel. Der Folgetitel des Frauenmagazins verspricht ähnlich erfolgreich zu werden: Darauf lässt die gut besuchte Signierstunde mit Barbara Schöneberger bei P&B im Europa-Center Berlin schließen. Zahlreiche Besucher ließen sich gestern (3.12.2015) ihre neue „BARBARA“ von der Entertainerin und Namenspatin signieren. Verschiedene Medienvertreter waren ebenso vor Ort.


Bereits vor dem offiziellen Beginn der Signierstunde um 12 Uhr strömten Fans in Erwartung eines Autogramms und kurzen Plauschs mit Barbara Schöneberger in die Presse- und Buchhandlung von Valora. Gewohnt gut gelaunt erfüllte die TV-Moderatorin die Autogrammwünsche und plauderte über ihre Erfahrungen in ihrer neuen Rolle sowie die zweite Ausgabe des Magazins (ET: 3.12.). Valora hat die Veranstaltung gemeinsam mit dem DPV – Deutscher Pressevertrieb organisiert. Auch bei der Feier zum Launch des Magazins am 15. Oktober hatte Valora Barbara Schöneberger zu Gast: In einer k kiosk-Filiale im Berliner KaDeWe stellte Schöneberger das von ihr inspirierte Magazin vor.


BARBARA kein normales Frauenmagazin – und deswegen erfolgreich
Frech, humorvoll und bloß nicht zu ernst. Eben ein bisschen anders als normale Frauenmagazine: So präsentiert „BARBARA“ die Themen im Heft, angelehnt an Lebenshaltung und Selbstverständnis von Barbara Schöneberger. Damit trifft der Titel aus dem Verlagshaus Gruner+Jahr einen Nerv. „Die erste Ausgabe hat sich bei uns sehr gut verkauft. Bei Nummer zwei hoffen wir auf eine ähnlich gute Absatzentwicklung. Den Verkaufsstart mit einer Signierstunde in unserer Filiale verknüpfen zu können, ist dabei ein schöner Bonus. Damit bieten wir unseren Kunden ein Erlebnis und einen zusätzlichen Anreiz“, sagt Patrick Passlack, Leiter der P&B-Filiale im Europa-Center.
Aufgrund der großen Nachfrage hatte der Verlag ergänzend zur Erstauflage von 380.000 Exemplaren weitere 50.000 Exemplare drucken lassen. Die zweite Ausgabe startet ebenfalls mit einer Auflage von 380.000 Stück.
 

Valora Barbara Sch _neberger Signierstunde Berlin

Valora Barbara Sch _neberger Signierstunde Berlin Ii