Partner-Presse Bild

Presse

Medienvertrieb:

Unsere Abteilung Medienvertrieb steuert den gesamten Warenfluss der Presse mithilfe modernster Software- und Analysetools. So gelingt es uns, Lieferbewegungen zu optimieren, Remissionen zu minimieren und Ausverkäufe zu vermeiden. Die Software ermöglicht es uns, für jeden einzelnen Standort das optimale Sortiment zu ermitteln und so Umsatzreserven auszuschöpfen. Dabei berücksichtigen wir auch saisonale Schwankungen. Unsere Warenwirtschaft wird durch unsere moderne VMP (verkaufstägliche Marktbeobachtung) am POS gestützt. Dadurch werden Markttrends sofort erkannt und die notwendigen Schritte umgehend eingeleitet. Dazu gehören beispielsweise automatisch generierte Nachbestellvorschläge bei drohenden Ausverkaufssituationen. Mithilfe unserer Absatz- und Potenzialanalysen können Sie Ihre POS-Promotion optimal planen und den Erfolg eindeutig ablesen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Leiter Medienvertrieb:


Christoph Herrnberger
Mail: christoph.herrnberger@valora.com
Fon: +49 40 280 156-24


POS-Marketing: Die zunehmende Titelanzahl bei stagnierenden Absatzmärkten hat die Bedeutung von POS-Marketing im Pressebereich stark erhöht. Die direkte Ansprache des Kunden am POS weckt Neugierde und löst gezielt Kaufimpulse aus. Um Ihre Produkte bzw. Pressetitel effektiv in Szene zu setzen, bietet Valora Holding Germany Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Promotionmöglichkeiten. Von der großflächigen Präsentation von Titeln in den Schaufenstern unserer Filialen über Sonderplatzierungen auf dem Kassentresen bis hin zu Promogefäßen zum Einhängen in die Verkaufsregale oder Aufstellen auf Verkaufstischen. Alle Möglichkeiten und Preise sind in unserer Broschüre "POS-Marketing an hochfrequentierten Standorten" zusammengestellt. Gerne schicken wir Ihnen diese zu.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin Marketing & Communication:

 
Adrienne Schmidthals
Mail: adrienne.schmidthals@valora.com
Fon: +49 40 280 156-28